Loki Schmidt verleiht Silberpflanze an den AKN


Die Umweltschützerin Loki Schmidt (91) hat am 02.07.2010 in Hamburg die Loki-Schmidt-Silberpflanze 2010 der «Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung Loki Schmidt» dreifach vergeben. Im Botanischen Garten der Hansestadt erhielt u.a. Reinhard Kempe für den Arbeitskreis Naturschutz in der Samtgemeinde Tostedt e.V. die Auszeichnung. Die frühere Lehrerin Schmidt erschien mit ihrem Gatten, dem Altbundeskanzler Helmut Schmidt (91).

Als Symbol für den Schutz unserer Pflanzenwelt schuf der Hamburger Künstler Helmut Koniarsky eine stilisierte Pflanze aus Silber. Die "Silberpflanze" ist bei Pflanzenschützern und umweltbewussten Bürgern eine begehrte Auszeichnung. 
Die Idee, diejenigen, die dazu beitragen, gefährdete Pflanzen zu schützen, mit einer Silberpflanze zu würdigen, hatten Loki Schmidt und der Hamburger Industrielle Dr. Kurt A. Körber. Seit 1977 verleiht Loki Schmidt auf Empfehlung der Stiftung die 25 Zentimeter große Plastik aus reinem Silber 925/000, an Einzelpersonen, Gruppen oder Institutionen, die sich um die Erhaltung gefährdeter Pflanzen und gefährdeter Biotope besonders verdient gemacht haben. In diesen 33 Jahren wurde die Auszeichnung insgesamt 64 mal an Preisträger aus dem gesamten Bundesgebiet verliehen.

Geehrt wurden mit der Auszeichnung in diesem Jahr:
- Dr. Norbert Kleinz und Christoph Weinrich vom Ausschuss für naturnahen Gartenbau der Wolfgang-Philipp-Gesellschaft/Ahornblatt GmbH aus Mainz,
- Reinhard Kempe für den Arbeitskreis Naturschutz in der Samtgemeinde Tostedt e.V. (Niedersachsen) 
- Horst Bertram, 1985 bis 2006 Vorstandsmitglied der Stiftung aus Hamburg.

Bei tropischen Verhältnissen fand die Preisverleihung im Gewächshaus des Botanischen Gartens in Klein-Flottbek statt. Dass die frühere Lehrerin Loki Schmidt mit ihrem Ehemann erschienen war, zeigte deutlich, wie sehr ihr die Preisverleihung am Herzen lag. Erstmals seit fünf Jahren konnte sie die Preise unter lebhafter Teilnahme der Presse wieder überreichen.

Die Begrüßung der Gäste erfolgte durch den Wissenschaftlichen Leiter des Botanischen Gartens, Dr Carsten Schirarend, der seit einigen Jahren auch Mitglied im AKN ist.
In ihrer Auftaktrede betonte Loki Schmidt:

 "Da ich im 92. Lebensjahr bin, weiß ich nicht, ob ich in den nächsten Jahren noch in der Lage sein werde, hier Gäste und Freunde zu begrüßen". Sie wolle deshalb vor den rund 120 geladenen Anwesenden an die Anfänge ihrer "Silberpflanze" erinnern.  "Als ich 1976 ein Kuratorium zum Schutze gefährdeter Pflanzen gründete, waren bereits viele Menschen dank Fernsehen und Professor Grzimek mit dem Tierschutz vertraut", sagte sie mit leiser Stimme im Sitzen. "Das Bewusstsein für die Schutzbedürftigkeit seltener Pflanzen ist damals kaum vorhanden gewesen. Durch Straßen- und Autobahnbau, viele neue Siedlungen und veränderte Landwirtschaft ist jedoch der Schutz seltener Pflanzen immer nötiger geworden."
Zum Ende ihrer Ansprache, bei der sie auch fröhlich winkend frühere Preisträgern begrüßte, sagte Loki Schmidt: "Ich wünsche mir, dass diese Tradition fortgesetzt wird."

Der AKN erhielt bei der Veranstaltung als zweite Gruppe seinen Preis. Nach der Laudatio durch Dr. Ludwig Tent, Gewässerbiologe und  Projektleiter der Edmund-Siemers-Stiftung, nahm unser Erster Vorsitzender, Reinhard Kempe, für den Arbeitskreis Naturschutz in der SG Tostedt e.V. Urkunde und Skulptur aus den Händen der Namensgeberin der Stiftung entgegen.
Zur Preisverleihung war der AKN mit einer starken Abordnung von 12 Personen erschienen, die tapfer der großen Hitze im Gewächshaus trotzten und sich über die große Ehre, die mit der Auszeichnung verbunden ist, freuten!

Im Anschluss an die Zeremonie gab es bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit zu Gesprächen und den Abschluss bildete ein von Dr. Carsten Schirarend geführter Rundgang durch den Botanischen Garten unter dem Motto: "Die Anstifterin Loki Schmidt im Botanischen Garten Hamburg".

loki01
Loki Schmidt war mit Ehemann erschienen


loki02

 Dr. Carsten Schirarend begrüßt die Gäste

loki03
Loki Schmidt bei ihrer Auftaktrede
 

loki05
Reinhard Kempe erhält den Preis

loki06
Die "Silberne Pflanze" 

Weitere Bilder

Copyright © 2017 Arbeitskreis Naturschutz in der SG Tostedt e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Umfangreiche Volltextsuche: Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein!

Termine

Schnell informiert:
Termine und aktuelle Informationen gibt es hier.
Der Kranich-Kalender
Was machen die Kraniche im Winter?
video-kLuNa hat über die Aktivitäten des AKN ein Video erstellt. Viel Spaß beim Ansehen!
Hier gehts zum Film!
Das Mitteilungsblatt informiert über die Aktivitäten des AKN sowie über viel Wissenswertes. Mehr ...
flyerJetzt sind sie da! - Neue Flyer des AKN zu den Themen: Der AKN, das Moor, Obstbäume, der Staudengarten, der naturnahe Garten!
Unter
Service findet man alle Flyer!
Informationen zu
Natura 2000
Blick ins Moor
Stöbern Sie mal in der
Bildergalerie!
Download von Papieren und Informationen des AKN zu diversen Themen: hier unter Service!
Informationen finden:
Die Internetseiten des AKN, u.a. die Mitteilungsblätter, können
hier
in einer Volltextsuche nach Stichwörtern durchsucht werden.

Welcher Vogel ist das?
Testen Sie Ihre ornithologischen Kenntnisse!
Link!