Arbeitskreis Naturschutz
in der Samtgemeinde Tostedt e.V.
(AKN)

Der AKN wurde als Verein im Jahre 1995 gegründet, ist aber bereits seit 1987 als unabhängige Gruppe tätig, und besitzt inzwischen über 150 eingetragene Mitglieder.

 

Der Vorstand des AKN:
 vorstand2015 

von links: H.Holst (1. Vorsitzender), Dr. V.Brock (Schriftführer), C.Bohling (2. stellv. Vorsitzender), U.Quante (1. stellv. Vorsitzender), T.Peters (Kassenwart),

Ehrungen und Preise

1990 Umweltpreis des Landkreises Harburg

Als Würdigung für die geleistete Arbeit erhielt der Arbeitskreis im Frühjahr 1990 den Umweltschutzpreis des Landkreises Harburg.

Insbesondere wurde die vom AKN durchgeführte Biotopkartierung der SG Tostedt anerkannt. Dieses Kartenwerk ist seitdem Grundlage unserer Aktivitäten mit dem Ziel, Naturschutz verstärkt vor allem außerhalb der Naturschutzgebiete zu betreiben.

 

1999 Umweltpreis der Stadt Buchholz

Die „Amphibiengruppe Holmer Teiche“, eine Gruppierung des AKN, wurde für den Bericht über die Ergebnisse der Krötenwanderung an den Holmer Teichen mit einem zweiten Preis bedacht. Grundlage hierfür war die ehrenamtliche Arbeit aller diejenigen, die an Zaunaufbau und morgend- bzw. abendlicher Eimerkontrolle mitgeholfen haben.

 

2009 Bürgerpreis des Landkreises Harburg

Den Bürgerpreis 2009 für das Bürgerengagement zum Schwerpunktthema „Umwelt schützen – Zukunft sichern" in der Kategorie „Lebenswerk" erhielt Reinhard Kempe vom AKN aus den Händen von Landrat Joachim Bordt. Dieser würdigte in seiner Laudatio die mehr als 50-jährige ehrenamtliche Tätigkeit des 1. Vorsitzenden des AKN im Naturschutz.

 

2010 Silberpflanze der Loki-Schmidt-Stiftung

Die Umweltschützerin Loki Schmidt hat im Juli 2010 in Hamburg die Loki-Schmidt-Silberpflanze 2010 der «Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung Loki Schmidt» u.a. an Reinhard Kempe für den Arbeitskreis Naturschutz in der Samtgemeinde Tostedt e.V. vergeben.

 

aknbalkq.gif

Der Arbeitskreis Naturschutz

3eckgrue.gif (860 Byte) bemüht sich um die Erhaltung, Pflege und Verbesserung der Lebensgrundlagen für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt im Großraum Tostedt,

3eckgrue.gif (860 Byte) erarbeitet mit Arbeitsgruppen in den einzelnen Gliedgemeinden Schutz-, Pflege- und Entwicklungspläne für die gemeindespezifischen Lebensraumtypen,

3eckgrue.gif (860 Byte) bemüht sich, schädigende Eingriffe in den Natur- und Landschaftshaushalt zu verhindern,

3eckgrue.gif (860 Byte) führt an Wochenenden in den Gemeinden mit vielen freiwilligen Helfern Biotoppflegearbeiten durch,

3eckgrue.gif (860 Byte) wirkt mit bei Planungen, die für Natur, Landschaft oder Umwelt des Menschen bedeutsam sind,

3eckgrue.gif (860 Byte) arbeitet mit den verantwortlichen Stellen (Gemeinderäten, Verwaltungen, Naturschutzbehörden usw.) sowie Grundbesitzern und Nutzern der Landschaft zusammen

Seit 1989 wurden von den örtlichen Arbeitsgruppen mehr als 140 Biotope in der Samtgemeinde Tostedt gesichert, gepflegt, verbessert oder neu geschaffen.

An den Planungen und Arbeiten haben sich in diesem Zeitraum weit mehr als 120 engagierte Helfer beteiligt.

Dennoch: sowohl für den Kreis der lokalen Organisatoren als auch für die örtlichen Planungs- und Arbeitsgruppen brauchen wir noch viele interessierte, engagierte Mitarbeiter und Mitglieder !

Die Natur geht alle an!

Machen Sie mit im Naturschutz !

Copyright © 2017 Arbeitskreis Naturschutz in der SG Tostedt e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Umfangreiche Volltextsuche: Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein!

Termine