Biotop Arten Moor Grünland Trockenbiotope Hecken Obstbäume Stillgewässer Amphibienschutz Öffentlichkeit

Grünlandsicherung und Grünlandpflege

Ein Arbeitsschwerpunkt des AKN ist die Grünlandpflege zur Erhaltung und Verbesserung naturnaher Feuchtwiesen und Trockenrasen als Lebensräume vieler bedrohter Tiere und Pflanzen.

Dies geschieht zum einen durch schonende Mahd, z.T. auch von Hand, oder extensive Beweidung von Teilflächen mit dem Ziel der Stärkung einer artenreichen Flora und Fauna.
Zum anderen bemüht sich der Verein, Einfluss auf die Nutzung insbesondere ökologisch wertvoller Flächen durch Kauf, Pacht oder Vertragsschutz zu nehmen. So konnte der AKN seit der Vereinsgründung eine ganze Reihe von Flächen sichern. Außerdem tritt der AKN als Vermittler auf, indem er den Verkauf bzw. die Pacht interessanter Flächen durch öffentliche Einrichtungen, Stiftungen, Vereine u.a. in die Wege leitet.

Die gesicherten Flächen werden dann vom AKN unter ökologischen Gesichtspunkten betreut, d.h. gepflegt, verbessert und entwickelt.

gruen-1.jpg (40265 Byte)
Mähen einer Binsenwiese

gruen-2.jpg (29044 Byte)
Das Mähgut wird abgefahren

Copyright © 2017 Arbeitskreis Naturschutz in der SG Tostedt e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Umfangreiche Volltextsuche: Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein!

Termine